Aciclovir

 

Was ist Aciclovir?

Aciclovir Tabletten enthalten aciclovir, einem antiviralen Medikament oder eine virusremmer. Ärzte verschreiben das Medikament für eine Infektion mit bestimmten Viren, einschließlich herpes simplex-virus, das herpes zoster-virus und das herpes-virus. Der Wirkstoff in Aciclovir (aciclovir) wird sichergestellt, dass das virus nicht reproduzieren kann, damit das ein Ende hat.

Wo ist die Droge?

Aciclovir Tabletten verwendet für Lippenherpes (herpes simplex), die Geschlechtskrankheit genital-herpes und Gürtelrose.

Ein Lippenherpes ist zu erkennen, die folgenden Symptome auf:

  • Ein brennen, Kribbeln auf oder um die Lippen, gefolgt von schmerzhaften Blasen und Wunden mit Krustenbildung.

Genital-Herpes kann die folgenden Symptome verursachen:

  • Juckreiz und/oder Schmerzen in der vagina, Schamlippen oder penis, gefolgt von Blasen und Wunden mit Krustenbildung.

Gürtelrose wird verursacht durch das virus, das Windpocken verursacht (herpes zoster). Dieses virus kann nach Jahren wieder gehen, so genannt, und das verursacht dann die Symptome, wie:

  • Schmerzen und Juckreiz, in der Regel auf einer Seite des Rumpfes, gefolgt von Rötung der Haut und Blasen.

Bei gesunden Menschen heilt eine herpes-Infektion nach einer Reihe von Wochen von selbst. Bei Patienten, die eine verminderte Resistenz, kann das herpes-virus zu Komplikationen führen. Aciclovir hemmt das Wachstum von Viren, so dass die Krankheit schneller ausgelöscht, und die Beschwerden verringern.

Wie zu verwenden Aciclovir?

Die Tabletten Aciclovir sollte in Ihrer Gesamtheit genommen werden, mit etwas Flüssigkeit. Dies kann vor, während oder nach der Mahlzeit. Eine Behandlung mit diesem Medikament dauert durchschnittlich 5 bis 7 Tagen. Machen Sie die Kur den ganzen Weg nach unten, auch wenn bereits keine Beschwerden.

Dosierung

Aciclovir Tabletten sind in verschiedenen stärken. Ein Arzt wird bestimmen, welche Stärke die Sie verwenden sollten, und wie oft Sie dieses Medikament zu nehmen.

In der Behandlung eines Lippenherpes und herpes genitalis die empfohlene Dosierung ist wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder über 2 Jahre: fünfmal täglich (alle vier Stunden), 1 Tablette oder 200 mg.

Bei der Gürtelrose ist Gegenstand der folgenden Dosierung:

  • Erwachsene: fünfmal täglich (alle vier Stunden), 1 tablet und 800 mg.

Lesen Sie die Packungsbeilage vor dem Gebrauch und nicht abweichen von der vorgeschriebenen Dosierung.

Nebenwirkungen

Aciclovir ist in der Regel gut verträglich, kann aber manchmal Nebenwirkungen verursachen, einschließlich:

  • Magen-Darm-Symptome (übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen);
  • Kopfschmerzen;
  • Müdigkeit;
  • Überempfindlichkeit der Haut auf uv-Strahlung.

In der Broschüre ist eine vollständige Liste der Nebenwirkungen von diesem Produkt.

Wann sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden?

Aciclovir ist nicht für jeden ein geeignetes Medikament. Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie:

  • Überempfindlich gegen aciclovir oder einen der sonstigen Bestandteile der Tabletten.

Beratung mit einem Arzt über den Einsatz von Aciclovir wenn Sie leiden unter einer Nerven-Erkrankungen, eine Lebererkrankung oder wenn Sie leiden unter anderen schweren Krankheiten.

Aciclovir Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, einschließlich bestimmter Medikamente gegen Gicht, Krebs und aids. Ein Arzt weiß, welche Arzneimittel miteinander kombiniert werden können. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Schwangerschaft / Fahrtüchtigkeit / Alkohol

Sie können eine normale Aciclovirkuur keine Einwände gegen die Anwendung während der Schwangerschaft. Beratung mit einem Arzt über die Verwendung dieser Droge, wenn Sie stillen.

Es sind keine Warnungen in Bezug auf das fahren und Alkohol zu verwenden.

 

Leave a Reply